Gästebuch


Mitteilung schreiben


Mitteilungen : 51 von 60
Seite : 6
Anzahl Mitteilungen : 1371
     
am 22/02/2017 an 21:51

Liebe Diana,
liebe Frau Schnell,
zu allererst möchte ich mich bei Ihnen beiden bedanken, für viele wunderbare und bereichernde Lesestunden. Ich folge Jamie, Claire und Lord John nun schon seit gut zwanzig Jahren. Kein anderes Buch bzw. Buchserie hat es geschafft mich derart zu begeistern.

Ich liebe es, wenn Diana über den Prozess wie sie ihre Bücher schreibt, berichtet. Doch glaube ich, dass sie nocht nicht erwähnt hat, ob sie ein spezielles Autoren Schreibprogramm nutzt, oder als Drauflosschreiberin einfach z. Bsp. Word nutzt. Das würde mich interessieren, wie sie sich der Hinsicht organisiert. Herzliche Grüße

Webmaster's Nachricht : Diana hat lange WordPerfect benutzt; da es diese Software aber nicht mehr gibt, benutzt sie jetzt Word.
     
am 18/02/2017 an 21:05

Hallo Frau Schnell, ich möchte Frau Gabaldon und Ihnen herzlich für die wunderbare Outlander-Saga danken. Ich bin erst im November 2016 auf die Bücher gekommen, nach dem die zweite Staffel im Fernsehen lief. Ich habe mir dann alle acht Bände mit Ihrer Übersetzung gekauft und innerhalb von drei Wochen verschlungen. Die Bücher sind toll, der Wortwitz und Humor der einzelnen Figuren ist super. Oft muss ich beim Lesen lachen oder das Taschentuch ziehen, wenn eine besonders traurige Stelle kommt. Ich bin froh, dass Frau Gabaldon sich trotz der Kritiken, dass doch "endlich Schluss sein soll", nicht beirren lassen hat und wieder an einem weiteren Band arbeitet. Ich freue mich schon sehr auf den neunten Band und werde immer mal wieder hier im Blog schauen, ob wieder eine Passage aus dem neuen Buch zu lesen ist. Danke auch dafür. Ich bin gespannt, ob William und Jamie als Sohn und Vater zueinander finden und ob Lord John auch eine neue Liebe findet. Ich muss gestehen, dass ich Lord John erst nicht mochte, ist er mir nach dreimaligem Lesen aller Teile, doch sehr sympatisch geworden. Seine Art und der trockene Humor sind herrlich., wie von vielen anderen Figuren auch, besonders Jenny und Jamie. Bitte machen Sie weiter so !!!
     
am 09/02/2017 an 09:26

Zu der Frage von Eder
Ich wollte es genau wissen und hab Buch1 neu und alt Absatz für Absatz gegengelesen.Klar ist kein Satz gleich und auch der der Ton/Gefühl ist anders aber ich persönlich finde keinen großen unterschied.Bei Buch2 ist es anders.Die alte Übersetzung wurde von einem anderen Team übersetzt.
Ich wollte auch dieses Buch gegenlesen,habe es aber nicht weit geschaft,da folg es in die Ecke,die neue übersetzung von Fr. Schnell überzeugt auf der ganzen Linie.Viel detailvoller und mit mehr Gefühl.Einfach toll.Ich lese nur noch die Bücher die Fr. Schnell übersetzt
hat
Lieben Gruß an alle
hat
     
Mitteilungen : 51 von 60
Seite : 6
Anzahl Mitteilungen : 1371