Gästebuch


Mitteilung schreiben


Mitteilungen : 61 von 70
Seite : 7
Anzahl Mitteilungen : 1334
 
am 25/11/2016 an 16:45

Liebe Barbara,
ich bin eine Neuliebhaberin der Outlander-Saga. Durch die ersten Folgen auf Vox, wurde ich neugierig und wollte mehr wissen. Dank Internet und Google stieß ich auf die Bücher und zwar auf die neuen ausführlichen Bände. Habe ich Band 1 nach der Ausstrahlung der Serie gelesen, nein falsch verschlungen, konnte ich Band 2 vor der Ausstrahlung der zweiten Serie lesen. Bank 3, den ich Anfang Oktober innerhalb einer Woche gelesen habe, ist für mich vorerst der letzte, da ich unbedingt die neuen Ausgaben lesen möchte. Und die Wartezeit ist sehr lang, er soll erst September/ Oktober 2017 hersauskommen. Ich habe nun mittlerweile alle Lord John Romane gelesen und ebenso die beiden Bände mit Kurzgeschichten. Meine Frage ist nun, warum muss ein ganzes Jahr vergehen, bis der nächste Band erscheint, denn ich möchte unbedingt alle Bände in der zeitlichen Reihenfolge lesen.
Liebe Grüße Rita

Webmaster's Nachricht : Liebe Rita,
ich habe nur die ersten drei Bände aktuell neu übersetzt; alle weiteren Übersetzungen sind sowieso von mir. Sie werden alle im Lauf der Zeit im schönen neuen Knaur-Gewand erscheinen (dazu müssen aber jeweils die alten Verträge auslaufen, deshalb dauert es so lange), aber der Inhalt ist derselbe.
Hilft diese Antwort?
 
am 25/11/2016 an 12:35

Liebe Diana!
Liebe Barbara!
Ich finde den Blog-Eintrag vom 21.11.16 richtig mies.
Wir Fans- fragen deshalb so oft nach, weil wir die Outlander Saga so toll finden. Manch einer identifiziert sich mit einem Charakter, teilweise begleiten einen die Bücher schon ein ganzes Stück seines Lebens, man findet Parallelen zum eigenen Leben etc. Diese Art der Fragerei nennt man unfassbare Vorfreude und Neugierde auf den nächsten Teil. Sollten Sie liebe Diana, sich noch nie gefragt haben wann der nächste Teil eines Buches erscheint und absolut nicht neugierig sein, dann haben sie wohl noch nie ein so gutes Buch gelesen, welches Sie richtig gepackt hat. Schade eigentlich denn dann durften Sie nie die süße Vorfreude verspüren welche Kinder auch in der Vorweihnachtszeit empfinden.
Ja, wir können sehr lästig sein, und ja ich verstehe dass es nervig sein muss so oft gefragt zu werden, aber du lieber Himmel....Sie sollten doch froh sein, denn diese Fragerei und Vorfreude heißt doch nur, dass Ihre Geschichte ein fantastisches literarisches, erzählerisches Kunstwerk ist, welches regelrechte Hypes verursacht. Denn bei Büchern, welche einen nicht so mitreißen wie es Outlander tut, verspüre ich keine allzu große Neugierde und Vorfreude auf den nächsten Teil. Es kommt wenn es da ist, wann genau interessiert mich dann nicht so.
Unsere Fragerei ist also auch auf die Art ein "Kompliment" an Sie.
Bitte nehmen Sie es doch an, auch wenn es ab und zu ganz schön nervt!
Liebe Grüße, Tamara

Webmaster's Nachricht : Liebe Tamara,
Diana hat nirgendwo gesagt, dass die Fans und ihre Fragen ihr lästig sind. Im Gegenteil, sie bemüht sich ja kontinuierlich darum, die Fans am Geschehen teilhaben zu lassen, postet Auszüge etc. -- und natürlich fühlt sie sich bedrängt, wenn sie auch beim hunderttausendsten Mal auf dieselbe Frage, wann das neue Buch kommt, nur die für alle Beteiligten unbefriedigende Antwort geben kann: Dann, wenn es kommt.
Ich kann es nur wiederholen: Wenn es Neuigkeiten zu diesem Thema gibt, posten wir sie hier, sofort. Wenn hier nichts steht, gibt es auch keine Neuigkeiten.
Und im Moment kann Diana es einfach noch nicht sagen.
   
am 23/11/2016 an 20:48

Hallo!

Ich weiß nicht, ob es von allgemeinem Interesse ist, was ich zu sagen habe, aber wie es Claire wohl sagen würde: "Just out with it)"

Zu aller erst möchte ich meinen überschwänglichen Enthusiasmus zum Ausdruck bringen! Ich bin durch Zufall (in Griechenland kein leichtes Unterfangen;) über die erste Staffel, die hier ausgestrahlt wurde, an die Geschichte gekommen. Lange Rede kurzer Sinn, ICH BIN ADDICTED) und habe seit August Band 3-7 verschlungen; wie ein (literarischer) Junkie (bei zwei Kindern, der jüngste erst 5 Monate alt, auch kein leichtes Unterfangen;) Ich habe Band 8 und Band 1 (die Neuübersetzung)bestellt und warte nun sehnsüchtig darauf, Derweil beginne ich wieder von vorne)...erst später habe ich mitbekommen, dass zu der "Outlander"-Geschichte noch mehr Zusatzmaterial besteht - wenn man das denn so sagen kann? Ich bin verwirrt: Wenn ich nun mit Band 7 durch bin....gibt es da eine bestimmte Reihenfolge hinsichtlich der anderen Geschichten, die einzuhalten ist, um die Gesamt-Story nicht aus den Augen zu verlieren? Ich bin verliebt in die Hauptfiguren und daran interessiert, die Geschichte "chronologisch" - soweit das bei Zeitreisen überhaupt möglich ist - zu erfassen. Wenn Sie mir da einen "Leitfaden" geben könnten, wäre ich Ihnen sehr DANKBAR!!! Ein GROßES DANKE an Diana; es ist das Beste, was ich seit Ewigkeiten gelesen habe!
Frage 2: In Bezug auf eventuelle Tippfehler....an wen wende ich mich da? Interessiert?
M. d. größten Respekt+Wohlwol

Webmaster's Nachricht : Hallo Klaudia,
Tippfehler gebe ich gern an den Verlag weiter.
Die Chronologie der Geschichte(n) steht hier auf der Website
unter "Bücher & mehr" :-)
 
am 21/11/2016 an 22:31

Liebe Barbara, bitte verstehe mich nicht miss...ich weiß, dass das Thema "Bücherverbrennung" ein problematisches Thema der deutschen Geschichte ist.
Aber ich kann Dich beruhigen, tatsächlich ist es inzwischen ein feierliches jährliches Ritual, in welchem ich quasi einen alten Freund verabschiede - feierlich und mit Demut eben, nicht mit bösen Gedanken.
Diese Taschenbücher haben mich fast ein halbes Leben lang begleitet und ich habe alle Bände mindestens sieben mal gelesen (schlecht kann die Übersetzung also nicht sein), größtenteils stundenlang in der Badewanne, dementsprechend sehen sie leider auch aus, drum kaufe ich nur Taschenbücher. Auf dem Flohmarkt kann ich sie so nicht mehr anbieten.

Deine Neuübersetzungen besitze ich digital und sie sind jetzt meine neuen Begleiter. Auch diese habe ich inzwischen schon dreimal durchgelesen. Deine Übersetzung fesselt von Anfang an. Das fehlte definitiv in der ersten Übersetzung. Drum kam ich anfangs lange Zeit nicht über die ersten 50 Seiten hinaus...

Ich habe beide Versionen sowohl miteinander, als auch mit Dianas Originalversion verglichen und ich wundere mich jedes mal darüber, dass Deine Sätze so anders wirken als die ursprüngliche Übersetzung, obwohl inhaltlich das gleiche darin steht - sicherlich ein Ergebnis der engen Zusammenarbeit zwischen Euch beiden.
Weiter so. Ganz viel Kraft und Energie dafür wünscht Euch

Bine

Webmaster's Nachricht : VIELEN VIELEN DANK!

P.S. Verstehe. Nicht die Bücher werden verbrannt, sondern die Bazillen der Jahrzehnte :-)))
 
am 21/11/2016 an 16:46

Liebe Diana, liebe Barbara,
ich sitze gerade am PC und muss bei Dianas Worten im letzten Blogeintrag schmunzeln, fällt mir doch ein chinesisches - oder war es ein japanisches? - Sprichwort ein, das ich eigentlich immer auf Kindererziehung übertrage, doch hier passt es genauso.

Es lautet sinngemäß: Wenn Du am Grashalm ziehst, wächst es auch nicht schneller. ;)

Insofern bin ich einfach nur dankbar, wenn ein neues Buch geschafft ist und genieße es dann mit Freuden.

In diesem Sinne wünsche ich noch eine schöne Adventszeit. Vielleicht mache ich auch dieses Jahr wieder ein Lagerfeuer und übergebe abermals ein Buch mit alter Übersetzung feierlich, aber dennoch mit Demut, den Flammen (Ihr erinnert Euch?).

Liebe Grüße
Bine

Webmaster's Nachricht : Nix gegen Lagerfeuer, und ich weiß das Kompliment zu schätzen, aber bitte keine Bücher verbrennen.
Ganz ehrlich, die alten Übersetzungen haben so viele Leser zu Fans von Dianas Geschichte(n) gemacht; ich sähe sie im Zweifelsfall lieber auf dem Trödelmarkt :-)
 
am 18/11/2016 an 00:41

Guten Abend, oder Tag.

Ich habe gelesen, das Diana Gabaldon, nach dem Neunten Highland Band ein 10tes Buch schreiben wird stimmt das?

Na ja, erst mal muss ja das Neunte Buch raus kommen, wann ist es denn soweit bis es in Amerika raus kommt und wie lange dauert so eine Übersetzung ins Deutsche, erscheint Zeitgleich zu der Gebundenen Ausgabe auch das Taschenbuch?

Ich freue mich schon auf eine Nachricht.
Bye

Webmaster's Nachricht : Da ich meistens parallel mit Diana arbeite, ist die Übersetzung kaum später fertig als das Original. Beim achten Band lagen auf den Tag genau vier Wochen dazwischen.
Taschenbuch-Ausgaben erscheinen normalerweise etwa ein bis anderthalb Jahre nach der gebundenen Ausgabe.
Und ja, Diana weiß schon lange, dass auf jeden Fall noch zwei Bücher folgen werden. Jetzt sieht es aber so aus, als würde Band 10 das letzte Buch der Highland-Saga. Hinzu kommen aber noch mindestens ein weiterer Lord-John-Roman und diverse Kurzromane. So schnell wird der Stoff also nicht knapp werden :-)
 
am 17/11/2016 an 18:49

Hallo liebe Frau Schnell

Mich und ganz bestimmt viele andere interessiert es brennend wann den endlich mit Band 9 zurechnen ist . Ich habe jetzt alle Bücher mehr als einmal durch und verzweifle jedesmal wieder am Ende von Buch 8. Ich hoffe doch sehr das sie mir und allen anderen endlich sagen könnten das es nicht mehr lange dauern.

Mit ganz lieben grüßen

Webmaster's Nachricht : Liebe Kerstin,
die Antwort ist leider dieselbe wie an Nora. Sobald ich von Diana Konkreteres höre, gebe ich es hier weiter! Auf jeden Fall ist ihr bewusst, dass viele Fans begeistert und ungeduldig warten :-)
 
am 17/11/2016 an 17:36



gibt es zum Comic aus der Sicht von Jamie Fraser auch noch weitere Texte? das ComicBuch umfasst ja nur ein Drittel des ersten teil?

oder weiteres im Stil von Unschuldsengel, der ja im Sammelband Königin im Exil veröffentlicht wurde??

wir sind im Jamie und Claire Fieber und erwarten sehnsuchtsvoll alles drum herum, genauso wie die Verfilmung, den neuen Band - hoffentlich bald - und was es noch so gibt zu Schottland!

Webmaster's Nachricht : Hallo Nora,
erstmal DANKE auch für die E-Mail. Weitere Lesungen sind im Moment nicht geplant -- schaumermal, wie es nächste Woche wird :-)
Der Comic war ein Experiment, an dem Diana viel Freude hatte, aber weitere derartige Bände sind im Moment nicht geplant.
Diana arbeitet an mehreren Kurzromanen, zu denen es aber noch kein Veröffentlichungsdatum gibt. Es ist einfach ihrer Arbeitsweise geschuldet, dass sie immer erst an einem bestimmten Punkt einer Geschichte sagen kann, jetzt hat sie genug "Fahrt", dass ich den Überblick bis zum Ende habe.
Wir bitten um Geduld. Und bald ist ja Advent :-)
 
am 15/11/2016 an 21:22

Liebe Frau Schnell, welche Rolle spielt Jamie Murray in Outlander? Damit ist doch der älteste Sohn von Jenny und Ian gemeint. In den Büchern spielt er doch keine große Rolle im Gegensatz zum kleinen Ian. Wird Jamie Murrays Rolle in den Filmen ausgebaut?
Vielen Dank Inci

Webmaster's Nachricht : Ich weiß es nicht; wir werden es abwarten müssen. Wenn ein Schauspieler angekündigt wird, heißt das ja noch nicht, dass er oder sie auch eine große Rolle spielen wird, siehe z.B. Schwester Angelique in der zweiten Staffel :-)
   
Mitteilungen : 61 von 70
Seite : 7
Anzahl Mitteilungen : 1334